Beller Spectaculum an der Beller Kirche 2010

Für unser 7. Beller-Spectaculum verbinden wir Bewährtes mit Neuen Ideen Da wir nun im siebten Jahr unser Markt gestalten, sind so manche Lager- und Unterhaltungsleute nicht mehr wegzudenken, doch wir wollen nicht auf der Stelle stehen bleiben, sonder für Abwechslung sorgen. Die beiden Seiten der Kirche werden in der Zeit auf das Jahr 1460 nach Christus zurück versetzt, es ist der Bau der Beller-Kirche. Die Grundmauern stehen und die Arbeiten ruhen über das Wochenende, nun wird gefeiert. Lager und Leute zeigen ihnen das Leben und Treiben der Vergangenheit, sie können auf den Markt gehen oder dem Rittervolk beim Turnier zusehen. Unsere kleinen Gäste können sich in einem Ritterturnier selbst prüfen oder in der Kirche den Märchen aus längst vergangen Tagen lauschen. Was mit Sicherheit bleibt ist der familiäre Flair unseres Marktes, in der Nacht leuchten wieder die Lagerfeuer, die Wolfsbrüder spielen mit dem Feuer und Musik erklingt. Einfach die Seele baumeln lassen, unseren kleinen Gästen beim Tollen zusehen und etwas träumen……………

Share This:

About the author: grafdrachen